5.12.15

Drei Männer im Schnee



"Drei Männer im Schnee"
Erich Kästner
Rolle: Eduard Tobler 
(mit v.l.n.r. Alexandra Sinelnikova, Sascha Göpel, Anna-Katharina Muck., Mesgarha, 
Matthias Luckey und Thomas Eisen)
Regie: Peter Jordan, Leonhard Koppelmann
Foto: David Waltzer 2015



"Drei Männer im Schnee"
Erich Kästner
Rolle: Eduard Tobler 
(mit v.l.n.r. Mesgarha, Anna-Katharina Muck., 
Alexandra Sinelnikova und Thomas Eisen)
Regie: Peter Jordan, Leonhard Koppelmann
Foto: David Waltzer 2015



"Drei Männer im Schnee"
Erich Kästner
Rolle: Eduard Tobler 
(mit v.l.n.r. Thomas Eisen, Mesgarha, Matthias Luckey)
Regie: Peter Jordan, Leonhard Koppelmann
Foto: David Waltzer 2015



"Drei Männer im Schnee"
Erich Kästner
Rolle: Eduard Tobler 
(mit v.l.n.r. Thomas Eisen, Ines-Maria Westernströer, Mesgarha, Anna-Katharina Muck)
Regie: Peter Jordan, Leonhard Koppelmann
Foto: David Waltzer 2015




8.9.15

Ein Fass voller Halbbegabung

Folgender Text entstand anlässlich der Tatsache, das ich das 25. Jahr auf der Bühne des Staatsschauspiels stehe und deshalb auch von hoher Stelle einen Blumenstrauß bekam.


"Ich glaube tatsächlich, der Schauspieler ist ein Fass voller Halbbegabungen, ein bisschen Pantomime hier, ein bisschen Singen da und Malen auch und Fechten, dann am Klavier mit rauer Stimme und Salto rückwärts bei Bedarf. Reiten kann er auch und dabei synchronisieren. Film und Hörspiel inklusive. Alles halb. Alles halb so wild. Manchmal läuft das Fass auch über, da probiert er Regisseur zu sein. Da greift er nach den Sternen. So, als spiele das Kind die Mutter nach, befruchtet sich selbst und gluckt über sich und sein Talent, behütet von Agenten, die laut den roten Teppich ordern. Da verliert er gänzlich den Kontakt, den er nie hatte. Er ist ein Scharlatan auf dünnem Eis, ein Dilettant. Ein kostbarer Lügner, ein armer Hund, ein streunender Köter. Den Tag damit verbringend seine Seele zu verschenken, um am Ende doch beklatscht zu werden."
AM 2015






23.8.15

Rennsteigetappenlauf 168,3km in 5 Tagen

Fünf Tage auf dem thüringisch - fränkischen Höhenweg. Extreme Belastung in unglaublicher Natur. Eine faszinieren Laufreise im August 2015

"In Blankenstein wird der Start sein zunächst werden wir den Frankenwald durchlaufen. Später das Thüringer Schiefergebirge bis Neustadt. Dann durch den klassischen Thüringer Wald. Wir werden zwischen Thüringen und Bayern surfen. Und irgendwann, genauer gesagt in fünf Tagen, werden wir in Hörschel landen."




"Ulli Röder die lebende Legende, Vater von allem und gute Seele gratuliert. Die schnelleren Läufer und die Läufer aus den vorderen Startfeldern feiern. Und von diesem Augenblick an feiern wir gemeinsam die Neuankömmlinge. Wir fallen uns in die Arme. Eine große Gemeinschaft völlig verrückter Goldmedaillengewinner."

5.6.15

LEHMANN BROTHERS


"Lehmann Brothers"
Stefano Massini
In Koproduktion mit dem Schauspiel Köln 
Rolle: Mayer Lehmann
(von links nach rechts Torsten Ranft, Mesgarha, Thomas Müller, Jörg Ratjen)
Regie: Stefan Bachmann
Foto: David Baltzer 2015





"Lehmann Brothers"
Stefano Massini
In Koproduktion mit dem Schauspiel Köln 
Rolle: Mayer Lehmann
links Torsten Ranft
Regie: Stefan Bachmann
Foto: David Baltzer 2015





"Lehmann Brothers"
Stefano Massini
In Koproduktion mit dem Schauspiel Köln 
Rolle: Mayer Lehmann
(von links nach rechts die drei Brüder: Ahmad Megarha, Torsten Ranft, Thomas Müller)
Regie: Stefan Bachmann
Foto: David Baltzer 2015




"Lehmann Brothers"
Stefano Massini
In Koproduktion mit dem Schauspiel Köln 
Rolle: Mayer Lehmann
(Ensemble)
Regie: Stefan Bachmann
Foto: David Baltzer 2015










2.5.15

Foto: Matthias Horn 2015


Foto: Matthias Horn 2015


Foto: Matthias Horn 2015


Foto: Matthias Horn 2015


Foto: Matthias Horn 2015


Foto: Matthias Horn 2015


Foto: Matthias Horn 2015





21.2.15

9.1.15

Die Panne


"Die Panne"
Friedrich Dürrenmatt
Rolle: Staatsanwalt Kurt Zorn 
(mit link sAlbrecht Goette, rechts Ben Daniel Jöhnk, Holger Hübner)
Regie: Roger Vontobel
Foto: David Baltzer 2015




"Die Panne"
Friedrich Dürrenmatt
Rolle: Staatsanwalt Kurt Zorn 
(mit Holger Hübner links und Albrecht Goette, Ben Daniel Jöhnk, rechts)
Regie: Roger Vontobel
Foto: David Baltzer 2015





"Die Panne"
Friedrich Dürrenmatt
Rolle: Staatsanwalt Kurt Zorn 
(mit Mesgarha als Staatsanwalt Zorn, dann rrechts Albrecht Goette,
Ben Daniel Jöhn, Holger Hübner und Jochen Kretschmer
Regie: Roger Vontobel